Zutaten

Bärlauch, Schalotten, Kartoffel
Butter, Kokosmilch, Salz, Pfeffer
Muskatblüte, Gemüsebrühe
Croutons: Weißbrot, Olivenöl, Knoblauch

Zubereitung

Butter in einem Topf erhitzen. Die geschälten und klein geschnittenen Schalotten und Kartoffel darin anschwitzen. Mit Gemüsefond aufgießen. Kochen bis die Kartoffel weich sind. Den gewaschenen und von den Stiel befreiten Bärlauch dazugeben und kurz mit kochen. Die Kokosmilch hinzufügen und mit dem Mixstab sehr fein pürieren. Mit Salz, Muskatblüte und Pfeffer würzen.
Croutons: Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne bei milder Hitze goldbraun rösten.