Zutaten

400 g Maccheroni, Olivenöl, Ingwer
Salz, 2 Schalotten, 1 EL Kapern
400 g Sardinen frisch, ohne Kopf
2 Sardellenfilets, 1 EL Rosinen
4 EL Pinienkern, 2 Knoblauchzehen
Petersilie, Rosmarin, 100 g Oliven schwarz
Weißbrotbrösel, Chilischote, Weißwein
400g geschälte Tomaten, 8 Cocktailtomaten
Margeriten

Zubereitung

Maccheroni in Salzwasser mit ausreichend frisch geschnittenem Ingwer extra bissfest kochen. Abseihen und beiseite stellen.
Für die Sauce Schalotten klein hacken. Knoblauchzehen und Oliven in Scheiben sowie Sardinen (ohne Kopf) fein schneiden.
Die Pinienkerne grob hacken.
Das Olivenöl erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch goldgelb rösten. Mit Weißwein ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen.
Oliven, Kapern, Sardellenfilets, Sardinen, Rosinen, geschroteten Chili, Petersilie, Rosmarin und geschälte Tomatenwürfel beifügen. Einige Minuten bei kleiner Hitze durchziehen lassen, mit wenig Weißbrotbrösel die Flüssigkeit binden und halbierte Cocktailtomaten dazugeben. Die Sauce mit den Maccheroni vermengen und fertig kochen.