Zutaten

fleischige Schweinshaxe
Karotten
Sellerie
Gelbe Rüben
Balsamico – Essig
Salz
Pfeffer
Weißwein
Gelatine
Suppe
Eier

Zubereitung

Schweinshaxe mit Salz und Pfeffer würzen und im Backrohr braten. Abkühlen und in gleichmäßige Würfel schneiden.
Das Gemüse schälen und mit Suppenwürze bissfest kochen und in Würfel schneiden.
Die Suppe mit Balsamico –Essig, Weißwein, Salz und Pfeffer würzen. Gelatine in die warme Flüssigkeit einrühren.

Eine Form ihrer Wahl mit Klarsichtfolie auslegen und abwechselnd Fleisch und Gemüse einlegen. Dazwischen mit Flüssigkeit bedecken.
Mit den gekochten in Scheiben geschnittenen Eiern abschließen.

Mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.
Vor dem servieren kurz in heißes Wasser stellen und stürzen. In Scheiben schneiden und mit Zwiebelringen, Essig und Öl servieren.

Kürbiskernöl eignet sich besonders gut für Fleischsulzen.