Zutaten

300 g Tagliollini, Scampi, rote und gelbe Paprika
Zucchini, Tomaten, Schalotten, Knoblauch
Basilikum, Olivenöl, griffiges Mehl
Salz, Chili, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Salzwasser zum Kochen bringen und Tagliollini bissfest kochen – Abseihen
Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini, Zwiebel und entkernte Tomaten ebenfalls in Würfel schneiden.
Scampi schälen, den Darm entfernen, salzen, pfeffern und in griffigem Mehl wälzen. Pfanne mit Olivenöl erhitzen (oder grillen) und Scampi auf beiden Seiten knusprig braten. Scampi sollen innen noch glasig sein. Aus der Pfanne nehmen.
Geschnittenes Gemüse mit Knoblauch und Chili parfümieren, kurz in der Pfanne rösten. Die Tagliollini dazugeben und erwärmen.
Auf einem vorgewärmten Teller anrichten und die gebratenen Scampi dazulegen. Mit frischem Basilikum dekorieren.